Kontakt | Impressum       
     
HOME | DAS PROFIL | DAS ANGEBOT | DIE BERATUNG | DIE NACHFRAGE | DER KONTAKT  


Sinisa

Lösungen entwickeln

Stress und Stressbewältigung


Was ist Stress eigentlich?

Wir hören von unterschiedlichen Fachleuten immer und immer wieder, dass wir unseren Stress reduzieren müssen. Das hört sich einfach an.

Sie fragen sich:“ Wo fange ich an?“,
Sie fühlen Sich nicht informiert und hilflos bei dieser Frage, was Stress eigentlich ist.

Wie kann ich Stress erkennen?

  • Nervosität
  • Konzentrationsprobleme
  • Mangel an Energie
  • Antriebslosigkeit
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Depression
  • Verstopfung / Durchfall
  • Gefühle der Hoffnungslosigkeit
  • Störungen des Immunsystems
  • Gefühle der Machtlosigkeit
  • Unfähigkeit, Entscheidungen zu treffen
  • Schlafprobleme / Einschlafprobleme / Durchschlafprobleme
  • Erhöhter Konsum von Tabak, Alkohol oder Medikamente
  • Bluthochdruck

Es gilt hier jedoch zwischen dem Eustress (eu: gut, schön) und dem Distress (dis: schlecht, krankhaft) zu unterscheiden.

Diese Unterscheidung zeigt, dass nicht jeder Stress krank macht. Dieser Stress sollte sich jedoch in Grenzen halten, und diese Grenzen sind von Mensch zu Mensch recht unterschiedlich.

Ziel der Stressbewältigung sollte immer sein, Stressreaktionen abzubauen, Stressreize zu vermeiden, ihnen bewusst auszuweichen oder sie so zu verändern, dass Distress in Eustress umfunktioniert wird.

Stress ist an sich ein normales gesundes Phänomen.

So wie wir ohne körperl. Anstrengung weder Muskeln noch Ausdauer entwickeln, brauchen wir auch psychische Belastungen um unser Verhalten einer sich ständig wandelnden Umwelt anzupassen und Neues zu erlernen.

Das Herzrasen, die feuchten Hände, die Anspannung, die wir mitunter verspüren sind nur die auffälligsten von Hunderten physiologischer Veränderungen - die so genannte „Stressantwort“, mit der unser Organismus auf alles reagiert, was unser Gehirn als Herausforderung oder Bedrohung einstuft. Dann ist unser Geist hellwach, unser Körper bereit zum Handeln. Ist die Situation bewältigt, sind Zufriedenheit und Entspannung der Lohn.

Ein Gleichgewicht zwischen Stress und Erholung gilt als gesund.

Online und in meiner Praxis „Sinisa“ und „SINISA-Isabell“ werden wir diese Stresssymptome abklären, die oft Reaktionen des Körpers auf ungenügendes Stressmanagement ist.

Via E-Mail oder Telefonberatung.

Sinisa

E-Mail-Beratung

Onlineberatung

Zusatzangebote


Gesundheit - Ernährung | Beruf und Schule | Depressionen - Burnout | Angst -Zwänge -Trauma |
Panikattacken
| Beziehungsangst - Scheidung - Lebenskrisen | Stress | Mobbing | Sucht - Abhängigkeit | Familie - Erziehung | Liebe - Partnerschaft - Liebeskummer |  Trauer - Einsamkeit - Trennung - Tod | Persönlichkeitsprobleme | Essstörung - Diätwahn | Figur - Gewichtsprobleme | Familienkonflikte | Suche nach Sinn im Leben | Gewalt in der Familie | Arbeitslosigkeit | Berufswahl